TCP-Portcheck für Windows

PortCheck 2.0 für Windows 7/8/10

PortCheck ist ein kleines Kommandozeilen-Tool für Netzwerker und Administratoren. Es zeigt an, ob ein Gerät im Netzwerk auf bestimmten TCP-Ports antwortet. Hier ein Überblick:

  • zeigt permanent an, ob Geräte auf bestimmten TCP-Ports antworten
  • farbliche Darstellung (grün/rot) und Anzeige der Antwortzeit
  • überprüft ein oder mehrere Geräte gleichzeitig - auf einem oder mehreren Ports
  • kompletter Portscan möglich - auf vorgegebenen oder selbst definierten Ports
  • akustisches Signal (Beep) bei Erreichbarkeit oder Nichterreichbarkeit
  • permanentes Logging mit Datum möglich
  • durch Returnwert (ERRORLEVEL) auch für eigene Batchdateien verwendbar
  • KEINE Installation notwendig - portable Exe-Datei
  • kostenlos - auch für den kommerziellen Einsatz

Systemvoraussetzungen

PortCheck läuft unter Windows 7 / 8 / 10 (32 oder 64 Bit). Es benötigt .NET-Framework 3.5.

Return-Werte

PortCheck liefert abhängig vom Ergebnis der Abfrage den ERRORLEVEL 0 oder 1 zurück. Antwortet der TCP-Port, ist ERRORLEVEL = 1, ansonsten = 0. In einer Batch-Datei lässt sich der Wert per If-Abfrage nutzen.

FAQ

Was kostet PortCheck?

PortCheck ist kostenlos - auch für den kommerziellen Einsatz.

Download

Sie können PortCheck hier als Zip-Datei downloaden. Es enthält eine Exe- und eine Config-Datei.

Produkt Version Sprache Lizenzschlüssel Aktion
PortCheck 2.0.0.6 deutsch nicht notwendig Download

Digitale Signatur

PortCheck ist mit einer digitalen Signatur der Lugrain Software GmbH versehen. Bitte achten Sie darauf - nur mit dieser Signatur erhalten Sie das echte PortCheck.

Screenshots

PortCheck
PortCheck auf zwei unterschiedliche Ports
  PortCheck
PortCheck auf Known Ports

Syntax


PortCheck [-t] [-w:<pause in s>] [-st] [-nc] [-oo] [-nl] [-tc] <hostname(s)> <port(s)>
[<timeout in ms>] [<filename of logfile>] [<description>]

hostname(s)    One or more hostnames, separated by comma (no blanks)
port(s)        One or more TCP port numbers (separated by comma), a port
               range <startport>-<endport> or all wellknown ports 'knownports' or 'kp'
timeout        Can be 100-1000 (default: 1000ms)
filename       Logs everything to a specified file, including date and time
description    Your own description for the specified port

-t   Check the specified ports continuous
-w   Wait some time between checks (this is not the timeout)
-st  Show date and time in every line
-nc  No color: use default color instead of green and red
-oo  Only open: show only open ports
-nl  No lines: don't add separators
-tc  Toggle colors: swap green and red (port opened = alarm)
-bp  Beep: send acoustical signal in case of alarm (only with -t)

Examples:

PortCheck www.bing.com 80
PortCheck -t www.bing.com 80
PortCheck oracle-server1 1521 500 c:\temp\logfile.txt oracle
PortCheck -t -bp MyFileserver 139
PortCheck -t -w:10 MyFileserver 139,445
PortCheck -t -tc -bp sql-server1,sql-server2 1433 300
PortCheck -oo MyServer 1-1024
PortCheck MyServer knownports

Returns ERRORLEVEL=0 when port is closed, ERRORLEVEL=1 when port is opened.